52 Wochen 52 Rezepte - Woche 5

Veröffentlicht auf von yggdrasil

Seit sage und schreibe 3 Wochen haben wir uns vorgenommen dieses Rezept auszuprobieren. Jedes Mal kam irgendetwas dazwischen.

Aber jetzt haben wir es endlich geschafft!

 

Es handelt sich um ein typisch britisches Rezept. Ich muss gestehen, dass ich die britische Küche (größtenteils) mag. Oft ist es eine einfache "arme-Leute-Küche", aber einfach muss ja nicht schlecht sein. So ist das neue Rezept dieser Woche ebenfalls einfach und wenn man danach sucht, findet man es mit etlichen verschiedenen Zutaten. Gleich ist jedoch immer die Verwendung von Kartoffelpüree, zerkleinertem Fleisch und Worchester Sauce.

 

Und hier ist nun unsere Variante vom

Shepherds Pie

 

KW49-2011-01.jpg

 

KW49-2011-02.jpg

 

800g Kartoffeln

500g Hackfleisch

400g Champignons

1 EL Butter

Milch

ca. 2 EL Worchester Sauce

2 EL Tomatenmark

ca. 2 EL Tomatenketchup

Salz, Pfeffer, Zucker

und wer mag: ein wenig geriebener Käse

 

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Anschließend stampfen, mit Butter, Milch und Salz abschmecken.

Das Hackfleisch und die Champignons braten, zum Schluss das Tomatenmark hinzugeben und mit einer Prise Zucker kurz mitbraten, dann unter Hackfleisch und Champignons rühren. Mit Worchester Sauce und Ketchup abschmecken und alles in eine Ofenform geben.

Das Kartoffelpüree darübergeben und wenn gewünscht noch etwas geriebenen Käse darübergeben.

 

Im Backofen bei 200°C backen, bis das Kartoffelpüree (bzw. der Käse) goldbraun ist.

 

Varianten: Wie schon geschrieben, gibt es unzählige Varianten. Ihr könnt die Pilze auch durch anderes Gemüse ersetzen oder weglassen. Das Hackfleisch könnt ihr auch durch kleingeschnittenen Braten o.ä. ersetzen. Es besteht auch die Möglichkeit noch etwas Bratensauce, bzw. Gravy hinzuzugeben, so wie wir den Pie gemacht haben, ist es schon relativ trocken.

 

Uns hat es sehr gut geschmeckt und der Shepherds Pie wird in diversen Varianten wohl ein Bestandteil unseres Speiseplans werden.

 

Veröffentlicht in Hexenküche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Lisa 12/11/2011 19:03


Hey :)
ich würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust! ;* & schöner blog :)
http://lillixb.over-blog.de/