WochenendRückblick

Veröffentlicht auf von yggdrasil

Wieder einmal bei Amala gemopst:

 

[Wetter] Einfach herrlich. Sonne, 25°.
[Gemacht] Viel mit meiner und der Schwiegerfamilie gemacht. Freitag Struwen essen bei der Familie von meinem Schatz, gestern Ruhe und Zeit für uns und heute Geburtstag meiner Mutter nachgefeiert.
[Gehört] Familieninterna von denen mich lange nicht alle interessieren...

[Gelesen] "Eine ungeliebte Frau" von Nele Neuhaus vollendet und Thilo Bode´s "Die Essensfälscher" begonnen.
[Getrunken] Tee, Wasser.
[Gegessen] Viel zu viel. Vor allem viel zu viel Fleisch. Freitag gab es Lachs und nachmittags Struwen. Samstag gab es geschmorte Lamkeule mit Rosmarinkartoffen und grünen Bohnen für mich) bzw. Blumenkohl (für meinen Schatz)
[Gedacht] Seit fast 10 Jahren sind mein Schatz und ich ein paar - und etwa auch seitdem muss ich mir die gleiche Leier von seiner Familie anhören... Aber ich bin sturer! 

[Gelacht] Wieder mal viel zu wenig.
[Gefreut] Über Zeit für mich und Zeit wieder kerativ zu sein. Geht viel besser, wenn der tägliche Druck nicht mehr so präsent ist und die Vorfreude und Neugierde über die neue Stelle in den Vordergrund kommt.

[Geärgert] Familie, Familie, Familie. Und die übliche Migräneattacke, sobald die Sonne scheint.
[Gekauft] Geburtstagsgeschenke für meinen Freund und mich habe ich mit ein paar Büchern belohnt.

[Spirituelles] Nichts getan, der Wunsch nach einer Meditation in aller Ruhe ist aber aufgekommen und wird schnellstmöglich verwirklicht.

[Und sonst so?] Pause.

[Ausblick auf die nächste Woche] Nähprojekt für meine Eltern fertigstellen, lesen, lesen, lesen. Aktiver werden - aus dem Haus trauen. Drückt mir die Daumen, dass ich das schaffe.

Veröffentlicht in Mein Leben und ich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Feona Malea 05/01/2011 20:26



Du schaffst das! Chaka!



yggdrasil 05/02/2011 06:25



Dankeschön! 


Bin ganz aufgeregt...