What a day...

Veröffentlicht auf von yggdrasil

Oh man. Am Freitag habe ich Kopfschmerzen bekommen. Also Tablette einwerfen und schnell ins Bett. Morgens war es dann auch wieder besser, so dass ich zur Arbeit gefahren bin. Gegen Nachmittag schlugen die Schmerzen dann wieder zu... Also wieder Tabletten und ab ins Bett. Neuer Tag, gleiches Spiel. In der Nacht von Sonntag auf Montag dann schlug die Migräne richtig zu: Schwindel, Schweißausbrüche, "Hitzewallungen", Zittern vor lauter Kälte, Übelkeit, leichter Durchfall, Kieferkrämpfe und -natürlich- Kopfweh.

 

Also heute morgen zum Arzt. Auf dem Weg wollte ich noch tanken aber bei 1,21 Euro für Diesel ist mir dann echt alles vergangen.

 

Das Wartezimmer beim Arzt war voll und ich musste im Flur stehen. Mir war so schwindelig und übel, dass ich mich wieder ins Auto gesetzt habe. Irgendwann hat mich die Sprechstundenhilfe dann reingeholt und ich durfte zu Frau Doktor rein.

 

  Diagnose: Magen-Darm-Grippe, die die Migräne wohl ausgelöst hat. 

 

Bin nun heute und morgen krank geschrieben und bin natürlich flugs wieder nachHause gefahren. Von 11 Uhr bis 15:30 Uhr habe ich dann geschlafen, aber der Kopf und besonders der Kiefer tun leider immer noch weh. Ich sollte schauen, dass ich wegen dem grummeligen Magen ohne Schmerzmittel auskomme, aber es scheint nichts zu nutzen, morgen löse ich das Rezept Novalgin dann doch wohl ein 

 

Und dann hoffe ich, dass es bergauf geht. So, werde mich jetzt wieder auf die Couch legen, denn es wird mir schon wieder kalt (während mein Freund hier im T-Shirt sitzt...)

 

Hab da günstig Migräne abzugeben - mag wer haben?

Veröffentlicht in Mein Leben und ich

Kommentiere diesen Post