Holzkiste bemalen - aber wie?

Veröffentlicht auf von yggdrasil

Hallo ihr Lieben!

 

Heute habe ich mal einige Fragen an die Kreativen unter euch:

 

Erstmal vorweg: Mein Schatz hat mir netterweise eine Holzkiste für meine Stricksachen mitgebracht. (Endlich suche ich nicht mehr meine Nadeln, sondern nur noch die Kiste  )


Nun möchte ich die Kiste gern verschönern. Erst habe ich über Serviettentechnik nachgedacht, aber leider keine passenden Servietten gefunden. Also wird das Konzept jetzt geändert und die Kiste soll angemalt werden.

Ich habe auch schon schöne keltische Motive herausgesucht, meine Frage bezieht sich jetzt auf das "wie":

Arbeitsschritte:
- grundieren
- Motive übertragen und ausmalen
- Lackieren

Soweit, so gut. Doch welche Farbe nehme ich am Besten?

Mein Vater meinte auch, ich müsse aufpassen, dass ich entweder NUR Acryllacke oder NUR wasserlösliche Lacke nehme, da sich bei einer Mischung sonst die Farben "auflösen".

Muss ich was beim Grundieren beachten?

Kann ich die Umrandungen der Motive einfach mit schwarzem "Edding" machen, oder brauche ich auch hier spezielle Farben, die mit dem Pinsel aufgetragen werden?

Was für ein Klarlack eignet sich am Besten?

Freue mich auf eure Antworten!

Veröffentlicht in Selbstgemacht

Kommentiere diesen Post