Ein guter Start ins Wochenende

Veröffentlicht auf von yggdrasil

Nachdem ich mich gestern gegen neun Uhr tierisch erschreckt hatte, als das gesamte Haus mehrere Sekunden gewackelt hat, und ich sehr schlecht geschlafen habe, wurde dieser Tag doch gleich viel besser:

 

Erst konnte ich heute fast pünktlich Feierabend machen und bin auf der Autobahn gut durchgekommen, so dass ich bereits nach einer guten dreiviertel Stunde Zuhause war. Sonst brauche ich mindestens eine Stunde.

 

Kaum in der Wohnung begrüßte mich ein phantastischer Essensgeruch und gleich darauf mein Schatz. Auf meinem Schreibtisch stand dann auch noch ein Päckchen!

 

Trotz Müdigkeit und Hunger siegte die Neugier und ich habe das Päckchen so schnell wie möglich geöffnet. Zum Vorschein kamen dann diese Sachen:

 

2011-09-09-Wuenschdirwas.JPG

 

Superweiche Merinowolle in tollen Herbstfarben, leckerer Tee, Badezusätze (ich liebe es zu baden - oder wie mein Schatz sagt, mich "einweichen zu lassen") sowie eine Karte mit einem süßen Schweinchen darauf.

 

Geschickt bekommen habe ich es von katrinilie über die Ravelry-Gruppe "Wünsch dir was". Ich bin echt hin und weg! Was aus der Wolle wird, weiß ich auch schon. Ich friere nämlich so schnell und deswegen stricke ich einen Bezug für meinen Schreibtischstuhl, auf dem ich Zuhause sehr oft sitze. Hach Leute, ich freue mich sooooo sehr!

 

Aber ich habe noch was für euch zum Gucken, denn ich habe endlich die versprochenen Fotos vom No Knead Bread gemacht:

 

Fertig gegangen und mit Kleie bestreut in einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform

NoKneadBread02.JPG

 

 Fertig gebacken und aus der Form befreit:

NoKneadBread03.JPG

 

 Und: Es schmeckt mindestens so gut, wie es aussieht!

Veröffentlicht in Selbstgemacht

Kommentiere diesen Post